• Das originale und professionelle Onlineturniertraining für Reiter und andere Tierfreunde - Jeden Tag und Zuhause, das ganze Jahr
  • Das originale und professionelle Onlineturniertraining für Reiter und andere Tierfreunde - Jeden Tag und Zuhause, das ganze Jahr

Vorwort

Die FN hat mit der LPO Erweiterung Januar 2021 Onlineturniere als Fremdveranstaltung eingestuft und für nicht genehmigte Fremdveranstaltungen Sanktionen für Veranstalter, Richter und Teilnehmer angedroht, von sehr hohen Geldstrafen bis hin zu Sperren bei regulären Turnieren. Dabei geht es in erster Linie um Disziplinen wie Springen, Dressur und Fahren und deren wettbewerbsähnlichen Charakter, also Platzierung/Rangierung und Ranglisten. Da wir die Kriterien zu einer genehmigten Fremdveranstaltung nicht erfüllen können, da dies für Onlineveranstaltungen so gut wie nicht möglich ist, haben wir uns für folgende Maßnahmen entschieden:

1) Wir sind kein Turnier mehr sondern in den aufgeführten Disziplinen ein Turniertraining mit Trainingsritten/-fahrten.

2) Die Trainingsergebnisse werden nicht platziert oder rangiert, sondern in alphabetischer Reihenfolge der Teilnehmer aufgeführt. Es steht jedem Teilnehmer frei, seine Rangierung selber zu ermitteln. Es gibt weiterhin Schleifen für alle Teilnehmer, sollte die Farbe der Platzierung entsprechen, so wäre dies reiner Zufall. Ehrenpreise werden wir in Zukunft unter den Teilnehmern verlosen, denn es gibt ja keine Sieger mehr, auch hier wäre es reiner Zufall, wenn der Trainings"beste" eine Ehrenpreis oder Pokal erhält.

3) Es gibt keine Ranglisten mehr sondern Bonuslisten, weiter Infos dazu in Kürze, aber auch hier bekommen die Teilnehmer mit den meisten Bonuspunkten tolle Schleifen.

4) Zum Schutz aller Beteiligten sind nicht nur die Richter wie bisher anonym (auch wenn es sich weiterhin um ausgebildete und qualifizierte Fachrichter handelt), sondern auch Teilnehmer, also Reiter und Pferd werden anonymisiert.

5) Wir verwenden ausschließlich selber entwickelte Prüfungen und unser eigenes Regelwerk, wir berufen uns weder auf die FN oder untergeordnete oder übergeordnete Verbände oder Vereine noch verwenden wir etwas von ihnen.

Wir hoffen ihr bleibt uns trotz dieser Veränderungen treu und trainiert weiter fleißig bei uns.

Euer DOT Team