Online Turniertage

Man kann Turnierluft im eigenen Stall schnuppern, hat die Halle oder den Reitplatz für sich alleine und Helfer zum Filmen oder Lesen der Aufgaben. Man kann gemeinsam den Springparcours oder die GHP auf- und abbauen. Und mit Kaffee und Kuchen und wenn alle Teilnehmer sich in Turnierkleidung präsentieren, dann ist es fast wie bei einem "richtigen" Turnier. Denn in der Gemeinschaft und mit Zuschauern macht es doch viel mehr Spaß.

Trotzdem benötigt man keine Vereinszugehörigkeit, Turnierpferdeeintragung, Reitlizenz, Impfpaß usw. Man muss sich nicht um Richter und Schleifen kümmern, braucht keine Sponsoren für Ehrenpreise und hat nicht die Arbeit mit Anmeldungen und Meldestelle. Man hat für seinen Ritt mehrere Versuche und muss nicht zu einer bestimmten Zeit starten: beim Onlineturnier kann man sich die Zeit nehmen, die man braucht.

Online Turniertage holen das Turnier nach Hause.