• Das originale und professionelle Onlineturniertraining für Reiter und andere Tierfreunde - Jeden Tag und Zuhause, das ganze Jahr
  • Das originale und professionelle Onlineturniertraining für Reiter und andere Tierfreunde - Jeden Tag und Zuhause, das ganze Jahr

Die Geschichte von DOT ist eigentlich viel älter, als man glaubt. Eine Reise durch die Zeit von Christine, Begründerin von DOT.

Es war in den 80er Jahren, ich war noch keine 18 und hatte demnach auch keinen Führerschein, wollte ich aufs Turnier fahren, musste jedes Mal meine Mutter ihr ganzes Wochenende für mich opfern - Danke an dieser Stelle. Und da fragte ich mich, warum das Turnier nicht nach Hause holen. Ich inserierte also mit meinem Taschengeld in der lokalen Reitzeitung (Internet gab es noch nicht) und es fanden sich tatsächlich welche, die mir ihre VHS Kassetten zuschickten. Mit einem befreundeten Richter und Reitlehrer wertete ich diese aus und schickte sie mit Protokoll (mit Schreibmaschine geschrieben) zurück. Eine Schleife gab es nicht, da man sie in diesen geringen Mengen nicht kaufen konnte. Aber ich konnte die Idee nicht verbreiten, überregionale Inserate waren teuer, das hin- herschicken der großen VHS aufwändig, die wenigsten hatten eine VHS Kamera Zuhause und das alles stand in keinem Verhältnis zum Gewinn, das war dann auch schnell das Ende des vermutlich ersten "Online Turnieres" - wobei Internet und Online war noch lange nicht erfunden.

2017 - Jahre später, das Internet war nun bereits erfunden, Webshops für jedermann kinderleicht erstellbar und Inserate in den sozialen Medien nahezu kostenlos. Ich googelte also mal nach meiner alten Idee und wurde in England fündig, da gab solche Plattformen. Also mitgemacht und die englischen Aufgaben ausprobiert und einige Wochen später kamen Protokolle und Schleifen, top dachte ich, allerdings war es recht mühsam, die handschriftlichen englischen Protokolle zu entziffern, und da dachte ich, das müsste es auch auf deutsch geben. Aber beruflich war ich zu der Zeit sehr eingespannt, also erst mal überlegt und andere Dinge getan.

2018 - Nun waren die Onlineturniere also auch in Deutschland angekommen und sofort war meine alte Idee wieder da, nur geht das jetzt alles einfacher und besser als in den 80ern. Gesagt - getan: DOT wurde geboren und startete im September des Jahre mit dem ersten Turnier und es war ein voller Erfolg. Langsam und stetig wurde die Idee größer und vielfältiger, diesmal auch mit hochwertigen und ganz besonderen Schleifen und elektronischen und lesbaren Protokollen.

2019 - Offizielle Gründung der DOT GbR und ich bin nicht mehr alleine sondern habe Mitgesellschafter und einige Mitarbeiter sowie ein Richterteam zur Unterstützung und DOT wächst weiter, die Turniere erfreuen sich großer Beliebtheit bei Freizeitreitern aber auch Turnierreitern, die ihre Leistung überprüfen wollen. Als erster deutscher Anbieter haben wir Hobby Horsing Prüfungen mit aufgenommen und bieten auch Hundeagility an. Das Angebot wächst, denn die Nachfrage nach Prüfungen wie Langzügel, Handarbeit und vieles mehr rund ums Pferd steigt.

2020 - Viele Turniere liegen hinter uns, Onlineturniere sind etabliert und es gibt mittlerweile einige Anbieter. Aber wir haben es tatsächlich geschafft, das größte deutsche Onlineturnier zu werden, was Starterzahlen, Fangemeinde und Anzahl und Auswahl der Prüfungen betrifft und darauf sind wir mächtig stolz. Wir arbeiten mit ausgebildeten Fachrichtern zusammen und bieten durchdachte Prüfungen an, wo wirklich für jeden was dabei ist. Durch Corona bedingt sind viele reale Turniere ausgefallen, ein wahrer Boom für Onlineturniere und Pressemeldungen auch in überregionalen Zeitungen, sogar im Ausland folgen und machte Onlineturniere noch bekannter.

2021 - Es mussten einige umfangreiche Änderungen und Anpassungen erfolgen aber wir gehen mit der Zeit, wir werden sehen, wo das noch hinführt, aber wir sind ein sehr motiviertes Team und lassen uns auch von Hindernissen, die sich auftun, nicht abschrecken. Onlineturniere als Trainings- und Turnierergänzung sowie Freizeitspaß mit ernstem Hintergrund sind einfach nicht mehr wegzudenken. Die Schleifen werden größer und bunter und viele motivierte Reiter haben den Weg zu uns gefunden und sind mit Spaß und Freude dabei. Das Angebot der Prüfungen ist gewachsen und wirklich alle Tierfreunde und Hobbyfotografen können teilnehmen, für jeden ist eine Prüfung dabei. Und trotzdem gehen die Ideen nicht aus, es kommen immer wieder neue Projekte und Spezials dazu und wir setzten auch gerne Anregungen unserer Fangemeinde um, ihr dürft also immer wieder gespannt sein, was noch alles kommen wird.