• Das originale und professionelle Onlineturnier für Reiter und andere Tierfreunde - Jeden Tag und Zuhause, das ganze Jahr
  • Das originale und professionelle Onlineturnier für Reiter und andere Tierfreunde - Jeden Tag und Zuhause, das ganze Jahr

Führzügelklassen

Sortieren nach:

Führzügelklasse

Die jüngsten Turnierreiter beginnen meist in der Führzügelklasse. Hier wird das Pferd oder Pony von einer Person an einem Strick geführt. Der Führer sollte den Strick locker in der linken Hand halten. Die rechte Hand wird hinter dem Körper gehalten. Der Führer dient zur Sicherheit des Kindes und greift nur bei Bedarf ein. Dazu kann er z.B. mit der rechten Hand eingreifen, um das Pferd zu bremsen oder wenn nötig das Bein des Kindes festzuhalten, um einen Sturz vom Pferd zu vermeiden. Diese Klasse gibt es nur im Schritt oder auch schon im Schritt und Trab oder spielerisch als Geschicklichkeitsprüfung. Zu den spielerischen Übungen können auch immer mal einhändig reiten oder Arme kreisen (jeden Arm 3 mal in beliebige Richtung kreisen, also entweder nach vorne oder nach hinten) gehören oder auch den Richtern zuwinken.