• Das originale und professionelle Onlineturnier für Reiter und andere Tierfreunde - Jeden Tag und Zuhause, das ganze Jahr
  • Das originale und professionelle Onlineturnier für Reiter und andere Tierfreunde - Jeden Tag und Zuhause, das ganze Jahr

Dressurreiterprüfung vs. Dressurprüfung

Die Dressurreiterprüfung ist eine Prüfung in der Dressur, die in der Klasse A, L oder M durchgeführt wird. Im Rahmen einer Dressurreiterprüfung werden Sitz, Hilfengebung und Gefühl des Reiters bewertet. Außerdem erfolgt auch eine Beurteilung der Auswirkung der reiterlichen Einwirkung auf das Gerittensein des Pferdes. Die Bewertung bei einer Dressurreiterprüfung wird in einer Wertnote ausgedrückt. Im Gegensatz zu einer Dressurprüfung wird hierbei nicht die Qualität des Pferdes als Dressurpferd bewertet, sondern Schwerpunktmäßig der Reiter als Dressurreiter. Insofern haben auch Pferde mit weiniger Gangwerk oder Schwung in diesen Prüfungen eine reele Chance.